1 C
Munich

Schweden Oktober 2021: Kia Ceed Bestseller, wiederaufladbare Autos mit 50,9 % Marktanteil, Marktrückgang -29,1 %

Must read

Der Kia Ceed ist im Oktober das meistverkaufte Fahrzeug in Schweden. Bild nyteknik.se

Der schwedische Neuwagenmarkt bricht im Oktober im Vergleich zum Vorjahr um -29,1 % auf 19.962 Zulassungen ein, was seit Jahresbeginn zu einem Plus von 9,3 % auf 252.345 Einheiten führt. Wiederaufladbare Autos sinken um -0,2% auf 10,152 Verkäufe und erleben einen Anstieg ihres Marktanteils von 36,2% vor einem Jahr, was damals ein Rekord war, auf 50,9%, erst das zweite Mal über 50% nach dem letzten Monat. Der PHEV-Umsatz sinkt um -28,8 % auf 5,579, was einem stabilen Anteil von 27,9 % entspricht, während die BEV-Zulassungen um 96,3 % auf 4,573 und einen Anteil von 22,9 % gegenüber nur 8,3 % vor einem Jahr steigen. Seit Jahresbeginn ist der PHEV um 35,5% und der BEV um 125,3% gestiegen.

Im Markenranking erobert der lokale Gigant Volvo (-40,2%) nach einer Rekord-Abwesenheit von 6 Monaten endlich seinen Spitzenplatz im bisherigen Jahresverlauf zum ersten Mal seit letztem März zurück. Dies trotz eines drastischen Rückgangs gegenüber dem Vorjahr und eines aufdringlichen Anteils von 15,4 % gegenüber 16 % in diesem Jahr bisher. Kia (+11,1%) ignoriert erneut den negativen Markt und belegt mit einem Anteil von 12,9% gegenüber 9,8% YTD erneut den zweiten Platz, während Volkswagen (-50,9%), Toyota (-45,2%), Mercedes (-40,1%) und BMW ( -33,5%) fallen alle auseinander. Ford (+134,2%) und Hyundai (+32,9%) ragen mit beachtlichen Zuwächsen in den restlichen Top 10 heraus. Newcomer MG ist im September um zwei auf Platz 12 zurückgefallen, während Lynk & Co um drei auf Platz 25 zurückgefallen sind.

Modellmäßig erzielt der Kia Ceed (+64,2%) seinen zweiten Monatsgewinn nach dem letzten Juli mit einem sehr starken Anteil von 6,3% gegenüber 3,8% in diesem Jahr. Es distanziert zwei Volvos: den XC40 (+15,7 %) und einen angeschlagenen XC60 (-49,1 %). Der Kia Niro (+53,6%) ist im Vergleich zum September um drei Plätze zurückgefallen, steigt aber im Jahresvergleich auf Platz 4, während der seit Jahresbeginn führende Volvo S/V60 (-63,6%) im gesamten freien Fall auf Platz 5 liegt . Der VW ID.4 (#6) ist die meistverkaufte jüngste Markteinführung des Landes (<12 Monate) vor seinem Zwilling Skoda Enyaq (#10), der erstmals in die schwedischen Top 10 einsteigt, dem MG ZS (# 15), MG HS (#17) verbessert sich um 33 Plätze auf einen neuen Rekordwert und der Ford Mustang Mach-E (#19).

.

More articles

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Latest article