Slowakei September 2021: Kia Ceed und Hyundai i30 necken Skoda Fabia für Platz 1, Verkauf um -8,7 %

0
Slowakei September 2021: Kia Ceed und Hyundai i30 necken Skoda Fabia für Platz 1, Verkauf um -8,7 %

Der Kia Ceed beendet den Monat nur zwei Verkäufe von einer historischen Pole-Position.

Der slowakische Neuwagenmarkt sinkt im September gegenüber dem Vorjahr um -8,7 % auf 5.797 Neuzulassungen, was zu einem Plus von 5,6% auf 58,719 Einheiten seit Jahresbeginn führt. Marktführer Skoda (-40,9%) fällt auf nur noch 16,3% gegenüber 21,3% in diesem Jahr, gefolgt von Kia (+23%) mit fantastischen 12,1% gegenüber 9,5% im Jahresvergleich. Datum. Hyundai (+22,3%) und Volkswagen (+61,5%) verzeichnen ebenfalls knapp darunter liegende Anstiege gegenüber dem Vorjahr, die der Schwerkraft trotzen. Mercedes (+22,6%), Opel (+13,7%), Toyota (+5,6%) und Citroen (+3,6%) schaffen auch in den restlichen Top 10 Zuwächse. Weiter unten Lexus (+86,7%), Jeep (+85%), Ssangyong (+38,5%) und Audi (+31,5%) in hervorragender Verfassung.

Modellmäßig behält der Skoda Fabia den Spitzenplatz bei der Haut der Zähne und verkauft nur zwei Einheiten mehr als der Kia Ceed und sechs mehr als der Hyundai i30. Dabei überholt der i30 den Skoda Octavia (bis auf eine dürftige #12 für den Monat) und belegt seit Jahresbeginn den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Der VW T-Cross klettert im August um vier Ränge auf Platz 4 und distanziert den Hyundai Tucson um einen auf Platz 5 und den Skoda Scala um einen auf Platz 6. Der VW Golf klettert um sechs auf Platz 8 und der Toyota RAV4 um zwei auf Platz 10. Darunter liegt der Hyundai Kona um 10 Plätze im Vergleich zum Vormonat auf Platz 15, der Kia Stonic um 13 auf Platz 16 und der Renault Captur um 24 auf Platz 19.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here