Mexiko Oktober 2021: MG steigt in die Top 10 des Marktes ein -9,1 %

0
Mexiko Oktober 2021: MG steigt in die Top 10 des Marktes ein -9,1 %

MG gehört diesen Monat zu den 10 meistverkauften Autoherstellern in Mexiko.

Die Verkäufe neuer Light Vehicles in Mexiko halten ihren Verlust im Oktober mit -9,1 % im Jahresvergleich auf 76.640 Einheiten etwas in Grenzen, es muss jedoch berücksichtigt werden, dass der Oktober 2020 bereits um -21,3 % gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen ist. Die Bilanz seit Jahresbeginn ist nun um 11,5 % auf 834.486 gestiegen. Sowohl Nissan (-14,3 %) als auch Volkswagen (-14,6 %) fallen schneller als der Markt an der Spitze der Markenrangliste, dennoch hält Volkswagen einen starken Anteil von 10,8 % gegenüber 9,9 % in diesem Jahr. Kia (-4,9 %) verbessert seinen Anteil auf 9,2 %, den zweithöchsten aller Zeiten unter den 9,3 %, die es erst letzten Monat erreichte, und klettert zum zweiten Mal in den letzten 3 Monaten auf einen dritten Gesamtplatz, der einen Rekordwert erreicht. Chevrolet (-43,3 %) steckt immer noch in der Krise, verbessert sich aber im Vergleich zum Vormonat um einen Platz auf Platz 4 und verdrängt Toyota (-4,6 %). Mazda (-0,3 %) ist nahezu stabil und erreicht einen Anteil von 5,8 % gegenüber 4,5 % seit Jahresbeginn, während Ford (+10,3 %) im Jahresvergleich auf Platz 7 liegt, ebenso wie Suzuki (+5,1 %). um 9. Die beste Performance des Monats liefert der chinesische Autohersteller MG, der sein einjähriges Bestehen auf dem mexikanischen Markt feiert, indem er mit einem Anteil von 2,9 % gegenüber 1,4 % im bisherigen Jahresverlauf auf Platz 10 in die Top 10 vordrang.

Drüben in der Modellrangliste schwimmt der Nissan Versa (+4,4 %) stromaufwärts, um die Führung mit 8,4 % Anteil gegenüber 7,2 % bisher in diesem Jahr leicht zu behalten. Der Aveo (+74,4 %) ist in diesem Monat der einzige Chevrolet in hervorragender Form und verbesserte sich im September um einen Platz auf Platz 2 der Gesamtwertung, während der Nissan Pickup (-29,9 %) trotz eines drastischen Rückgangs um zwei Ränge auf Platz 3 vorrückte. Der VW Vento (+38,6 %) bleibt auf Platz 4 und zeigt eine fantastische Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Der Kia Forte (+88,3 %), Nissan Sentra (+45,1 %), Kia Rio (+9,8 %) und Mazda3 (+7,9 %) steigen auch in den restlichen Top 10 auf, während der Chevrolet Captiva wieder auf Platz 10 zurückkehrt zum zweiten Mal in den letzten vier Monaten. Der MG 5 (+8607,7 %) ist gegenüber September um 21 Ränge gestiegen und knackt die Top 20 auf Platz 17. Beachten Sie auch den neuen Dodge Journey, einen überarbeiteten GAC Trumpchi GS5, der auf Platz 69 erscheint.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here